Hals-Nasen-Ohren Krankheiten und Behandlungen

Behandlungen und chirurgische Eingriffe bei Hals-, Nasen-, Ohrenerkrankungen führt der Chirurg Dr. Cem Karas in unserer CK Klinik in Izmir Mavişehir durch. HNO Krankheiten werden je nach ihrer Art durch Medikamente oder durch chirurgische Eingriffe behandelt.  Für weitere Informationen und Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Klinik.

  • Behandlung und Chirurgie von Ohrenkrankheiten
  • Behandlung und Chirurgie von Nasenkrankheiten
  • Behandlung und Chirurgie von Halskrankheiten

HNO-Krankheiten-Hals-, Nasen-, Ohrenerkrankungen

Wenn HNO Krankheiten nicht rechtszeitig behandelt und beseitigt werden, können ernsthafte Erkrankungen hervorgehen. Für mehr Informationen zu Hals-, Nasen-, Ohrenerkrankungen und ihre Behandlungsmöglichkeiten lesen Sie bitte die entsprechenden Seiten unsrer Webseite durch.

Behandlung und Chirurgie von Ohrenkrankheiten:

  • Gesichtslähmung
  • Altersbedingter Hörverlust
  • Mittelohrentzündung
  • Infektion des äußeren Ohrs
  • Ohrenschmalz
  • Meniere
  • Otosklerose
  • Gleichgewichtsstörung
  • Gesichtslähmung

Behandlung und Chirurgie von Nasenkrankheiten:

  • Allergische Rhinitis
  • Nasenblutung
  • Nasenknochen Krümmung
  • Nasenfraktur
  • Nasenpolypen
  • Erkältungen und Grippe
  • Nebenhöhlenentzündung

Behandlung und Chirurgie von Halskrankheiten:

  • Zungenbindung
  • Pharyngitis
  • Polypen und Mandeln
  • Schnarchen und Schlafapnoe
  • Gastrischer Reflux
  • Schilddrüse
  • Stimmbandstörungen

Hals-, Nasen-, Ohrenerkrankungen müssen unbedingt behandelt werden. Die Vernachlässigung von vorhandenen Krankheiten in diesen Bereichen kann zu sehr negativen Auswirkungen führen. Wenn eine Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheit in Frage kommt, ist die Früherkennung und Diagnose von hoher Bedeutung. Vor der Behandlung wird der Patient zunächst durch einen Facharzt einer umfassenden Untersuchung unterzogen. Je nach den Ergebnissen der durchgeführten Untersuchung wird die richtige Diagnose bestimmt. Dies ist die erste Phase der Behandlung. Anschließend beginnt die Hauptbehandlung. Die Behandlung bei Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten sollte nicht unterbrochen oder vernachlässigt werden. Die verschriebenen Medikamente des Facharztes sollten regelmäßig eingenommen werden. Falls eine chirurgische Operation durchgeführt wurde, muss der Patient die Anweisungen des Arztes unbedingt einhalten. Im Falle von  Entzündung oder Infektion muss der Patient sehr vorsichtig damit umgehen. Wenn die vorgesehen Behandlung vernachlässigt wird, wird sich auch entsprechend die Heilung der Krankheit verspäten. Die Krankheit kann sich sogar zu einer anderen Erkrankung umformen. Um irreversible Folgen zu vermeiden, achten Sie bitte auf alle unerwarteten Symptome.  Falls Sie sich in Ihrem Alltagsleben anormal fühlen, wenden Sie sich bitte unverzüglich an Ihren Arzt.  Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten sind Erkrankungen die die Qualität des Lebens sehr beeinflussen. Deshalb sollten die Behandlung dieser Erkrankungen nicht vernachlässigt werden.

WhatsApp chat